BLOG

Die Gesichter von Dêrîk

Dêrîk ist eine kleine Stadt in der türkischen Provinz von Mêrdîn in Südostanatolien. Man sah und erlebte die Einwohner im gewöhnlichen Alltagsgeschehen. In der Stadt leben auch sehr viele Olivenbauern. Man konnte ganz normal in Geschäften einkaufen gehen, in Cafés sitzen und in Ruhe schwarzen Tee schlürfen.

Heute gleicht es einem Kriegsgebiet. Diese Bilder zeigen Eindrücke von Menschen die vor der Zerstörung friedlich ihren gewöhnlichen Alltag lebten und nun zwischen Kugelhagel und Panzer leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top

On this website we use first or third-party tools that store small files (cookie) on your device. Cookies are normally used to allow the site to run properly (technical cookies), to generate navigation usage reports (statistics cookies) and to suitable advertise our services/products (profiling cookies). We can directly use technical cookies, but you have the right to choose whether or not to enable statistical and profiling cookies. Enabling these cookies, you help us to offer you a better experience. Cookie policy